Glossar

ABC | D | EFG | H | IJKL | M | N | O | P | Q | RS | T | UV | W | X |  Y | Z





Passiva 

Die Passivseite der Bilanz bezeichnet die Summe des Kapitaleinsatzes zur Finanzierung der Vermögenspositionen. Sie setzt sich aus Eigen- und Fremdkapital zusammen und gibt somit Auskunft über die Mittelherkunft eines Unternehmens.   


Primäre Kosten

Als primäre Kosten bezeichnet man alle von einer Kostenstelle direkt verursachten Kosten. Im Detail handelt es sich hierbei um Kosten, die direkt in der Finanzbuchhaltung gebucht werden und in der Kostenrechnung auf Kostenstellen gesammelt werden.   


Primärkostenrechnung  

Unter einer Primärkostenrechnung versteht man die Zuordnung der Kosten zu Kostenzuordnungsobjekten im Zug der erstmaligen Erfassung durch die Finanzbuchhaltung. Diese Kosten werden von der Finanzbuchhaltung unmittelbar in die Kostenrechnung übergeleitet.